Papilio bianor

Papilio bianor ist ein wunderbarer Schmetterling der Paläarktis (Schwerpunkt Asiens). Die Erstbeschreibung erfolgte 1777 durch Cramer. Die Flügelspannweite beträgt 10 – 12 cm. Papilio bianor gehört zur Familie der Ritterflater (Papilionidae). Der Schmetterling ist schwarz und ist mit bunten, schillernden Schuppen bestäubt. Die Hinterflügel tragen breite Schwanzfortsätze.

 

Zoogeographische Zuordnung

Papilio bianor kommt sowohl in der paläarktischen Faunenregion (Asien) als auch in der indo-australischen Faunenregion vor. Der vollständige Artikel befindet sich in der Paläarktis (Schwerpunkt Asien).

LESEN SIE MEHR: PAPILIO BIANOR  PALÄARKTISCHE FAUNENREGION (ASIEN)...

Apatura iris
Inachis io
Nymphalis antiopa
Apatura iris
Vanessa atalanta
Papilio machaon
Pierides sp.
Copyright 2018
Unsere Webseite nutzt Cookies. OK